Mein Profil

Veranstaltungen ﹥ Fahrzeug-Umfeldsensorik-Systemgrenzen der Unfallvermeidung


Die Umfelderfassung in modernen Fahrerassistenzsystemen ermöglicht immer stärkere automatisierte Eingriffe in die Fahrzeugsteuerung. Allerdings unterliegen diese Systeme auch Begrenzungen durch Umgebungseinflüsse, physikalische Grenzen und technischen Einschränkungen. Die genaue Kenntnis dieser Beschränkungen ist besonders in der Unfallanalyse wichtig für eine realitätsnahe Rekonstruktion und Bewertung. Im Seminar werden basierend auf Realversuchen die wichtigsten Sensoren vorgestellt. Dabei erfolgt auch ein Vergleich zwischen fahrzeuginternen Daten und Daten aus Ereignisdatenschreibern. Es wird zudem auf Informationen eingegangen, die seitens der Fahrzeughersteller über cloudbasierte Dienste übertragen und genutzt werden.


Hashtags

#gtü

Veranstaltungsort

nicht benannt
01069 Dresden
Deutschland

Veranstalter

GTÜ GmbH
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
Deutschland
Telefon +49 711 97676-207
martina.martsch@gtue.de

Termine

2024

Juni

27

Fahrzeug-Umfeldsensorik-Systemgrenzen der Unfallvermeidung (2 Termine, nicht einzeln buchbar)


28

Fahrzeug-Umfeldsensorik-Systemgrenzen der Unfallvermeidung (2 Termine, nicht einzeln buchbar)